Nam Flag

Gruendung

DVW: Seit der Gründung der Deutschen Schule Windhoek (DSW) im Jahre 1970, gab es die Elternschaft der Deutschen Schulen, Windhoek. Erst nur für die DSW, dann für die DSW und die DSW-Mittelstufe, danach DSW und DSW-Oberstufe und letztendlich DSW, DOSW und DSW-Kindergarten.
Es gibt Veranlassung, anzunehmen, dass viele Eltern, Freunde und Interessierte nicht im Klaren waren über die Aufgaben dieser Elternschaft, da es ja auch andere Vereinigungen gab, die an diesen Schulen aktiv waren. Hier nun der Versuch dieses klar zu stellen.
Die Elternschaft (in anderen Fällen auch Schulverein genannt) hatte es sich zur Aufgabe gemacht, deutsche Sprache und Kultur an den deutschen Staatsschulen in Windhoek zu fördern und zu unterstützen durch das zur Verfügung stellen von Geldern, Unterrichtsmaterialien und um Referenten für Vorträge zu engagieren. Der Vorstand der Elternschaft setzte sich aus den von den Eltern gewählten Vertretern, den Schulleitern, Heimleitern und den Vertretern der jeweiligen Schulkomitees zusammen. Nebst den Schulfondgebühren für den Schulfonds (der von den Schulkomitees verwaltet wurde) verlangte auch die Elternschaft einen Beitrag, der aber letztlich wieder den Kindern an den Schulen zu Gute kam. Die Gelder wurden zum Teil direkt wieder zurück gegeben als Buchpreise, die für besondere Leistungen gegeben wurden, und als Stipendien an Studenten an der Pädagogischen Hochschule Windhoek, die Deutsch als Fach belegten.

Über uns:

    Gründung Kontakt mehr...

 

©130218 | Delta Verein Windhoek | site build by Shoptex Software cc send mail